Gerichteküche

Gerichteküche

GK007 Lukullus und Hefekuchen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach deftig wird es festlich. zu einem Fest gehört Kuchen. Ich lasse meine Kindheit aufleben und lade meine Mutter als Gast in die Gerichteküche. Nach uraltem Rezept gibt es Kalten Hund und Hefekuchen.

Bildbeschreibung Die Hefe geht, sie lebt.

Zutaten Hefeteig:

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/4 l Milch

In eine Schale und "gehen" lassen, danach mit:

  • 150g Margarine
  • 150g Butter
  • 1 Ei
  • Schluck Mineralwasser

vermengen und erneut gehen lassen. Wenn die Teigmenge sich verdoppelt hat, alles auf dem Blech ausbreiten. Mit Früchten nach belieben belegen.

Bildbeschreibung Mit Geduld wird der Teig ausgebreitet.

Zutaten Streusel:

  • 300g Mehl
  • 200g Zucker
  • 150g Margarine
  • 150g Butter

Alles verkneten und auf dem Kuchen in Klümpchen verteilen.

Bildbeschreibung

Schon ist unser Hefekuchen fertig. 10min bei 200°C in die Backröhre, danach 180°C für 30 Minuten backen. Die Garzeit kann stark varrieren. Das findet man selbst am besten raus.

Bildbeschreibung

Der fertige Hefekuchen

Auch der Kalte Hund darf nicht fehlen.

Bildbeschreibung Hier die Zutaten:

  • 1 Würfel Kokosfett
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2-3 Eier
  • 4 gestr. Esslöffel Kakao
  • 1/2 Päck. Vanillin Zucker
  • 2 Packete rechteckige Kekse
  • Rum oder Milch

Bildbeschreibung

Kokosfett erhitzen, aber noch nicht hinzu geben. Um so heißer das Fett desto dunkler die Schokolade.

Zutaten cremig vermengen, danach das flüssige Kokosfett langsam unter rühren dazu geben. Masse in den Kühlschrank bis sie streichfest ist. Den Lukullus langsam mit versetzten (Mauerprinzip)in Rum oder Milch getränkten Keksen aufbauen. zum Schluss die restliche Masse um den Kuchen streichen. In den Kühlschrank und aushärten lassen.

Bildbeschreibung

Lasst es euch schmecken!


Kommentare

palk
by palk on 07. November 2017
https://de.wikipedia.org/wiki/Kalter_Hund zum thema warum der kalte hund /kalte schnauze so heisst, wie er/sie heisst. :)

Neuer Kommentar

Über diesen Podcast

Ein Podcastprojekt rund ums Grillen, Smoken, Kesseln und alles was zur gesunden und ungesunden Küche gehört. Natürlich brodelt es in der Gerichteküche. Es gibt Infos zum Thema Essen, Fett ist ein Geschmacksträger, mein Sixpack im Speckmantel. Ob Outdoor oder in der heimischen Küche, es gibt immer etwas zu erzählen. Ich wünsche euch viel Spass beim Zuhören

von und mit Urbivan

Abonnieren

Follow us

Podigee logo Published with Podigee